Unterstützen Sie uns! X

Wir helfen Ihnen im Notfall, helfen Sie uns mit Ihrer Spende und werden Sie förderndes Mitglied der Feuerwehr Oberstdorf.

Jetzt spenden

THL 3 - PKW von Zug erfasst - Person eingeklemmt - Oberstdorf, Bahnstrecke Immenstadt-Oberstdorf

» zur Übersicht

Datum: 31.03.2018
Einsatzdauer: 01:59
Uhrzeit: 09:42
Einsatzart: Techn. Hilfeleistung - Unfall mit Straßenfahrzeugen
Code: 20918
Mannschaft: 33
Fahrzeuge: 12.1 ELW
40.1 LF 16/25
40.2 HLF 20/16
55.1 VersLkw
41/1 LF20
Beteiligte Organisationen: PI Oberstdorf
Bahnpolizei
Rettungsdienst
Notarzt
Christoph 17
KBI
KBM
Notfallmanager Bahn
Notfallmanager Alex
Links: All-in.de - Das Allgäu online
Münchner Merkur
new-facts.eu
Einsatzort auf Google Maps

Zu einem Unfall mit einer eingeklemmten Person wurden wir am Samstag vormittag alarmiert. An einem unbeschranktem Bahnübergang nahe dem "Geiger-Kreisel" wurde ein PKW von einem Zug erfasst, rund 200 Meter weit mitgeschleift und zwischen einer Zugbrücke und der Diesellok eingeklemmt. Dabei bohrte sich der Puffer in die Beifahrerseite des Fahrzeugs, wo zum Glück niemand saß. Mittels Rettungsschere befreiten wir den Fahrer soweit, dass der Rettungsdienst ihn aus dem Fahrzeug retten konnte. Der Verletzte wurde wenig später mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.