Unterstützen Sie uns! X

Wir helfen Ihnen im Notfall, helfen Sie uns mit Ihrer Spende und werden Sie förderndes Mitglied der Feuerwehr Oberstdorf.

Jetzt spenden

Feuerwehr Schöllang

Bild vergrößernGerätehaus in Schöllang

Gerätehaus in Schöllang

Mit 47 Aktiven, 12 davon sind Atemschutzgeräteträger, ist die Feuerwehr in Schöllang stark vertreten. Der Fahrzeugpark besteht aus einem TLF 8/6 MAN/Ziegler, Baujahr 2001 und einem LF 8, Baujahr 1975. Letzteres Fahrzeug befand sich im Vorbesitz der Oberstdorfer Feuerwehr. In einer weiteren Garage am Gerätehaus befindet sich ein Oldtimer Traktor, welcher bei besonderen Anlässen zum Einsatz kommt. Gefordert waren die Schöllanger Feuerwehrmänner zuletzt beim Großbrand am Marktplatz in Oberstdorf (März 2012), in der Oberen Bahnhofstraße in Oberstdorf (2009) und bei einem Verkehrsunfall im Januar 2012 auf der Kreisstraße OA4.

Kommandant: Markus Mayer
Stv. Kommandant: Christian Abröll
Bild vergrößernMagirus LF8

Magirus LF8

Bild vergrößernMAN TLF 8/6

MAN TLF 8/6

Bild vergrößernOldtimer Traktor

Oldtimer Traktor


Feuerwehr Rubi-Reichenbach

Bild vergrößernGerätehaus in Rubi-Reichenbach

Gerätehaus in Rubi-Reichenbach

Im Jahr 2004 wurde das Gerätehaus der Feuerwehr Rubi-Reichenbach zwischen den beiden Ortsteilen neu gebaut. Von Oktober 2012 war dort ein Magirus LF8, Baujahr 1989, untergebracht und ersetzte übergangsweise ein nicht mehr einsatzbereites Fahrzeug. Seit dem Jahr 2014 steht dort ein TLF Iveco Daily mit Achleitner Allradtechnik. Das 170 PS starke Tanklöschfahrzeug ist ausgestattet unter anderem mit einem 500 Liter Wassertank, 2 Atemschutzgeräten, Hochleistungslüfter, 8 kVA Stromerzeuger, faltbarem Löschwasserspeicherbecken, Motorsägen, pneumatischem ausfahrbarem Lichtmast, pneumatischer Hub-und Senkeinrichtung zum Absetzen und Aufnehmen der Tragkraftspitze, Tauchpumpen, tragbarem Schaumfeuerlöscher, Ölbindemittel, Steckleiter, Verkehrssicherungswarnleuchten und div. Werkzeugen zur Bekämpfung von Wald- und Flächenbränden. In der Garage neben dem Gerätehaus steht ein Anhänger (Baujahr 1985), ausgerüstet mit einer TS8 (Baujahr 1990) und Schlauchmaterial. Die Feuerwehr Rubi-Reichenbach hat 90 Mitglieder, davon sind 35 Männer im aktiven Dienst. Im Jahr 2005 war die Feuerwehr Rubi-Reichenbach gleich drei Tage lang bei Hochwassereinsätzen gefordert. Im Januar 2012 rückte die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf der OA4 bei Reichenbach aus und im Jahr 2011 war sorgte ein Blitzeinschlag in Reichenbach für einen Einsatz. Ein besonderer Einsatz war der Absperrdienst für den Kinofilm "Vincent will meer", für den verschieden Straßen gesperrt wurden.

Kommandant: Andreas Schratt
Stv. Kommandant: Andreas Schwarz
Bild vergrößernTLF Iveco Daily

TLF Iveco Daily

Bild vergrößernTLF Iveco Daily

TLF Iveco Daily

Bild vergrößernAnhänger mit TS8

Anhänger mit TS8