Neuer Lichtmastanhänger eingetroffen

Am Mittwoch den 21. Juli durften wir nach langem Warten endlich unseren neuen Lichtmastanhänger in Empfang nehmen. Gerätewart Medardus Rohrmoser und Zugführer Michael Kränzle machten sich auf den Weg nach Bempflingen zur Firma Endress Elektrobau GmbH. Nach einer kurzen Einweisung in das neue Gerät und der Übernahme machten sich die beide wieder auf den Weg in Richtung Heimat. Am Abend wurde gleich die gesamte Mannschaft eingeladen den neuen Anhänger bei einer Vorführung um 22:00 Uhr am Langlaufstadion im Einsatz zu sehen. Der neue Anhänger soll uns künftig bei Einsätzen in der Dunkelheit sowie bei z.B. Unwetterereignissen mittels Stromversorgung für Pumpen o. ä. unterstützen. Die entsprechende Ausbildung auf dem neuen Gerät erfolgt durch unsere Elektroausbilder Thade Baumgartner und Michael Kränzle.

 

Technische Daten:

Hersteller:                   Endress Powser Generators

Dauerleistung:            55.0 KVA / 44.0 kW

Lichtmasthöhe:           9,0 m

Mast:                           Stufenlos 360° drehbar

Leuchtmittel:               LED 200.000 Lumen

Laufzeit:                      ca. 17,5 Std

 

Nähere Informationen findet ihr hier: Lichtmastanhänger