Ehemalige Fahrzeuge

der Feuerwehr Oberstdorf


Hier finden sie unsere ehemaligen Fahrzeuge von 1889 bis heute

VW Bus Syncro ELW / Vorausfahrzeug / Mehrzweckfahrzeug

Anschaffung: 1993
Außerdienststellung: 2011
Aufbau: Ziegler / Giengen
Rufname: Oberstdorf 65/1 danach 11/1

Das Fahrzeug wurde am Anfang als ELW bzw. Vorausfahrzeug mit fest verlastetem hydraulischen Rettungssatz eingesetzt. Später wurde der Rettungssatz entfernt und das Farhzeug als normales MZF eingesetzt.

Ersetzt durch: Mercedes Sprinter (Oberstdorf 11/1)


Magirus TLF 16/25

Anschaffung: 1980
Außerdienststellung: 2011
Aufbau: Magirus / Ulm
Rufname: Wagen 2 später Oberstdorf 21/2

Ersetzt durch: Rosenbauer HLF 20/16 (Oberstdorf 40/2)


MAN DMF (Dekontaminationsmehrzweckfahrzeug)

Anschaffung: 1978
Außerdienststellung: ?
Aufbau:
Rufname:
Oberstdorf 97/1

Das Fahrzeug wurde durch das Bundesamt für Zivilschutz beschafft und bei der Feuerwehr Oberstdorf stationiert und durch speziell ausgebildete Feuerwehrler betrieben.

Das Fahrzeug war hauptsächlich vorgesehen für:

  • Aufbau des Dekontaminationsplatzes
  • Dekontamination von Personen
  • Dekontamination von Ausrüstung und anderen Geräten

Mercedes TSF 8

Anschaffung: 1984
Außerdienstellung: 2007
Aufbau: Ziegler
Rufname: Oberstdorf 44/2

Das Fahrzeug wurde 2007 aus dem Fuhrpark der Feuerwehr Oberstdorf ersatztlos gestrichen und an unsere Orsteilwehr Rubi-Reichenbach abgegeben, die es bis 2009 noch im Einsatz verwendete.


Steyer-Puch Pinzgauer TSF 8

Anschaffung: 1983
Außerdienststellung: 2006
Aufbau: Rosenbauer / Leonding
Rufname: Oberstdorf 44/1

Ersetzt durch: Bucher 6x6 HLF 10/6 (Oberstdorf 49/1)

Unser Pinzgauer ist aber nicht aus der Welt. Er versieht seit 2006 seinen Dienst in unserer Orstteilwehr Kornau.


Magirus DL 30

Anschaffung: 1974
Außerdienststellung: 1997
Aufbau: Magirus / Ulm
Rufname:

Ersetzt durch DLK 23/12 Vario GL CC von Magirus (Oberstdorf 30/1)


VW Bus T2 ELW / Mannschaftwagen

Anschaffung: 1978
Außerdienststellung: 1993
Aufbau:
Rufname:

Das Fahrzeug wurde bis 1992 als ELW verwendet danach als Mannschaftstransporter.


VW Pritsche Doppelkabine Syncro T3 Versorgungsfahrzeug

Anschaffung: 1985
Außerdienststellung: 1999
Aufbau:
Rufname:

Ersetzt durch: Versorgungs-LKW (Oberstdorf 55/1)


Magirus LF 8

Anschaffung: 1978
Außerdienststellung: 1993
Aufbau: Magirus / Ulm
Rufname:

Ersetzt durch: Magirus LF 16/12 (Oberstdorf 40/1)

Das Fahrzeug versah ab 1993 bis 2012 seinen restlichen Dienst bei unserer Ortsteilwehr in Schöllang.


Magirus TLF 16

Anschaffung: 1963
Außerdienststellung: 1986
Aufbau:
Rufname:

Ersetzt durch: Mercedes TLF 16/25 (Oberstdorf 21/1)


Ford Transit TSF 8/8

Anschaffung: 1963
Außerdienststellung: 1983
Aufbau: Ziegler
 


Ford Transit TSF 8/8

Anschaffung: 1965
Außerdienststellung: 1984
Aufbau: Bachert
 


Magirus TLF 15/50

Anschaffung: 1953
Außerdienstellung: 1980
Aufbau:
Rufname:

Das Fahrzeug wurde 1980 durch das Magirus TLF 16/25 (Oberstdorf 21/2) ersetzt.


VW Bus T2

Anschaffung: 1969
Außerdienststellung: 1978
 


VW Bus T1 ELW

Anschaffung: 1966
Außerdienststellung:


DKW Jeep ELW

Anschaffung: 1966
Außerdienststellung: 1970


Magirus TS 8/8 mir TSA

Anschaffung: 1949
Außerdienststellung: ?


Magirus LF 15

Anschaffung: 1942
Außerdienststellung: 1975
Aufbau:
Rufname:Wagen 5

Das Fahrzeug wurde 1975 durch das Magirus LF 8 ersetzt.

Das Fahrzeug befindet sich immer noch im Besitz der Feuerwehr Oberstdorf, und wird von unserer Oldtimer Gruppe unter der Leitung von Bernhard Griesche gepflegt und Stück für Stück restauriert.


Ziegler Hochleistungs-Kleinmotorspritze "Allemania"

Anschaffung: 1933
Außerdiensstellung: ?
Aufbau: Ziegler


2-rädrige Motorspritze Magirus Modell Bukarest Typ Schwaben

Anschaffung: 1925
Außerdienststellung: ?
Aufbau: Magirus / Ulm


Magirus pferdebespannte 4-rädrige Motorspritze

Anschaffung 1925
Außerdienststellung: ?
Aufbau: Magirus

Modell Neustadt mit Motor V110/40 PS
Nr. 985, Pumpe Typ Z II, 


Magirus, pferdebespannte, 4-rädrige Motorspritze

Anschaffung: 1922
Außerdienststellung: ?
Aufbau: Magirus

Übergangsmodell Freiburg, Motor 4041/V85, 25 PS


Magirus, EO Schiebeleiter

Anschaffung: 1900
Außerdienststellung: ?
Aufbau: Magirus


Saug- und Druckspritze

Anschaffung: 1889
Außerdienststellung: ?
Erbaut durch: Franz Xaver Geißler

Fuhrpark 1990
Fuhrpark 1990
Fuhrpark 1997
Fuhrpark 1997
Fuhrpark heute
Fuhrpark heute